Aktuelles

19.06.2020
Sommerferien 2020

Am 4. Juli 2020 beginnen die Sommerferien.
Wir haben am 3. Juli bis 17.30  geöffnet.
In den Ferien ist die Bibliothek jeweils freitags von 17.00 bis 18.30 geöffnet.
Ab dem 17. August sind wir wieder wie gewohnt für euch da.

Eine erholsame Sommerzeit und gsund bliiba

das Team der Bibliothek

während der Sommerferien können ausgeliehene Medien im Frontoffice der Gemeindeverwaltung abgegeben werden.



14.05.2020
Wir haben wieder offen!

Ab 15. Mai 2020 ist die Bibliothek wieder für Besucher geöffnet.
Erwachsene bitten wir die Bibliothek erst nach 16.00 zu nutzen, da vorher die Schulkinder ihre Ausleihzeit haben.

Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes dürfen jeweils nur eine bestimmte Anzahl Personen gleichzeitig in der Bibliothek sein.

Eure Gesundheit hat für uns oberste Priorität, daher müssen beim Besuch der Bibliothek verschiedene Schutzmassnahmen eingehalten werden. Wenn ihr uns besucht, bitten wir euch, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Gehört ihr zu den besonders gefährdeten Personen, bleibt bitte zu Hause und meldet euch telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Allgemein gilt: Nutzt vermehrt unsere Online-Angebote. Die Dauer eures Aufenhaltes in der Bibliothek soll möglichst kurz gehalten werden. Wei empfehlen deshalb, Medien im Vorfeld online auszuwählen und wenn möglich online zu bestellen und vorort abholen.

Was ist möglich:
- Medien ausleihen
- bestellte Medien abholen
- Medien zurückgeben
-Bücher Takeaway (siehe unten)

Was ist momentan nicht möglich:
- Zeitschriften, die vile genutzt werden, können nicht in der Bibliothek gelesen werden
- Es gibt zurzeit keine Leseecken und Orte zum Verweilen
- Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt

Der Bücher-Take-away kann weiterhin genutzt werden.


Wir freuen uns auf euch!


das Team der Bibliothek



25.03.2020
Lesen in Zeiten des Coronavirus

Die Räumlichkeiten der Gemeindebibliothek sind aufgrund der Massnahmen der Regierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen.

Während der Schliessungszeit gilt Folgendes:

- Nutzt die Online-Angebote der Digitalen Bibliothek Ostschweiz (Dibiost)
(https://dibiost.onleihe.com)
(www.eliechtensteinensia.li)

- Wenn ihr neu einen Ausweis lösen möchtet, um Zugang zu Dibiost zu erhalten, schickt uns ein E-Mail.

- ihr könnt die ausgeliehenen Medien behalten, bis die Bibliothek wieder öffnet. Oder ihr gebt sie beim Front-Office der Gemeindeverwaltung Balzers in die dafür bereitgestellte Kiste zurück.

- Vormerkungen und entlehnte Medien bleiben offen. Es fallen keine Mahngebühren an.

- Fernleihbestellungen von anderen Bibliotheken sind nicht möglich.

NEU: Bücher-Takeaway

Wir bieten euch neu einen Bücher-Takeaway ohne direkten Kontakt an. Das funktioniert so:

- ihr sucht auf der Homepage der Bibliothek Balzers oder im Gesamtkatalog der Liechtensteinischen Bibliotheken etwas für euch aus. Schaut bitte, ob die Medien verfügbar sind.

- schickt uns eine E-Mail an info@bibliothek-balzers.li mit euren Wünschen und wir werden die Medien für euch zusammenstellen, in eine Tasche verpacken und mit eurem Namen versehen.

- die Tasche kann jeweils Donnerstagnachmittag von 14.00 bis 16.30 beim Eingang des Front-Office Balzers abgeholt werden.

- ebenso können ausgeliehene Bücher in der dort bereitgestellten Kiste abgegeben werden. Ganz ohne Kontakt zu anderen Personen.

Wir hoffen, euch damit die Zeit zu Hause etwas angenehmer zu machen.

Wir stehen gerne für Auskünfte per E-mail info@bibliothek-balzers.li zur Verfügung.

bliibend gsund

das Team der Bibliothek

 

Büchertausch:

Ausserdem gibt es beim Alten Pfarrhof einen öffentlichen Bücherschrank. Vielleicht findet ihr auch dort ein tolles Buch für euch.



06.11.2019
Matinee 2019

Eine Stunde voller Glück

...unter diesem Motto trafen sich etwa 100 Personen in der Bibliothek und erfreuten sich über Beiträge von Hans und Andreas Brunhart. Andreas stellte uns eine Grlücksforschung aus ökonomischer Sicht vor, Hans berichtete über die Reise nach Bhutan. Dieses Land hat sich Glück zum obersten Ziel gesetzt.
Die Realschule 3a hat in Balzers eine Glückforschung angestellt und zeigte die Ergebnisse von 252 berfragten Balznerinnen und Balzner auf.
Die Realschulklassen 1a und 1 b gestalteten Glücknüsse für die Besucher. Die 3a der Primarschule hat Glückswächter gestaltet und sie uns für die Matinee zur Verfügung gestellt.
Der LED (Liechtensteinischer Entwicklungsdienst) wies auf ihre im Frühjahr 2020 startende Ausstellung "Global Happiness" hin.
Musikalisch wurde die Matinee von Leonie Wanger und Leon Gulli begleitet.
Beim anschliessenden Apero wurden die verschiedenen Sprüche und Glückmomente, welche im Verlauf dieses Jahres gesammelt wurden, begutachtet.

Image


Image



1 2 3 4 >