Aktuelles

12.11.2018
Baalzner Dütsch

Schülerinnen und Schüler der Realschule Balzers haben in Zusammenarbeit mit ihren Lehrpersonen und der Bibliotheksarbeitsgruppe Balzner Dialektwörter gezeichnet mit QR-Codes ausgestattet und zu einem Buch verfasst. Dieses wurde an der Matinee im November 18 präsentiert.
Seither ist es in der Bibliothek, im Hoi-Lada und im Bücherwurm Vaduz für 25.-- erhältlich.

Image



01.10.2018
Matinee 2018

Matinee in der Gemeindebibliothek 


Z’Balzers git’s uuhäämleg viil Saha

Der Einladung zur diesjährigen Matinee sind sehr viele Besucher gefolgt. Die Bibliothek war bis auf den letzten Platz gefüllt, als uns die Balzern Kinder und Jugendlichen ihr Sicht und Ideen über Balzers vorstellten. Gedichte, Geschichten, Lieder und einen Film durften wir zum Thema Saha git's sehen und hören.
Zusammen mit der Bibliotheksarbeitsgruppe und den Lehrpersonen haben die 3. und 4. Klassen der Realschule Mundartwörter gezeichnet, beschriftet und mit QR Codes versehen. Diese wurden als Buch "Baalzner Dütsch" gedruckt und an der Matinee veröffentlicht.
Beim anschliessenden Apero tauschten sich die Besucherinnen und Besucher über die Balzner Mundart und vieles andere aus.
Das Buch "Baalzner Dütsch" kann in der Bibliothek gekauft werden.

Image



02.04.2018
3. Sternstunde Bibliothek

Image

"gärtnern"

Donnerstag, 26.04. 2018 um 17.30 Uhr

In der 3. "Sternstunde" haben wir uns wieder demThema "gärtnern" gewidmet.
Eva Körbitz vom Verein Hortus erklärte uns, wie man Setzlinge und Saatgut ziehen kann und sie brachte alte Liechtensteinische Tomatensorten mit, die sie für den Setzlingstausch zur Verfügung stellte. Da wir eine kleine Gruppe waren, konnte Eva auf alle Anliegen der BesucherInnen eingehen. Sie bot uns einen interessanten Einblick in die Aufzucht von alten Sorten und warum manches Obst und Gemüse verschwunden ist.
Im Anschluss daran fand der Tausch statt. Und jetzt wachsen die Tomaten und anderen Setzlinge in den verschiedenen Gärten.



02.11.2017
Matinee 2017

Am Sonntag 29. Oktober luden wir zu unserer alljählichen Matinee ein.
Vo Balzers - för Balzers!
Mit dieser Veranstaltung konnten wieder sehr viele Besucher in der Bibliothek begrüssen.
Zu Beginn hat uns Julia Frick einen Einblick in ihr Buch "Aus den Akten" über das Fürstlich Liechtensteinische Sicherheitskorps gegeben. Wie ist denn die Polizei 1933 eigentlich entstanden? Und warum? Spannende Aktennotizen und interessante Entwicklungen sind im Buch enthalten. Ihre interessanten Ausführungen können auch nachgelesen werden. Das Buch ist in der Bibliothek ausleihbar!
Im Anschluss hat Ronnie Vogt, ein sehr junger Autor, aus seiner Novelle "Der Tote" vorgelesen. Berichte über den Tod, eine Irrfahrt in seinen Gedanken, in denen er fast verschwindet oder aus ihnen heraustritt. Auch dieses Buch kann ausgeliehen werden, um sich darin zu verlieren.
Weiters wurde der Ausbau Balzner Literatur in unserer Bibliothek vorgestellt.
Anschliessend präsentierten wir den  neu gegründeten Verein "Balzner Korb". Bei dem ab jetzt über die Homepage www.balznerkorb.li Produkte von Balzner Erzeugern, welche kein eigenes Geschäft führen, ausgewählt und bestellt werden können und die Taschen oder Körbe  zu den Bibliotheksöffnungszeiten abgeholt werden. Wir hoffen damit, die Produkte aus dem Dorf einfacher kaufen zu können.
Begleitet wurde die Matinee musikalisch von der Klasse 2a unter der Leitung von Silvia Vogt.
Balzner Lieder und ein altes Klatschspiel wurde uns eindrücklich und mit viel Begeisterung vorgetragen.
Mit einem Apero und interessanten Gesprächen schlossen wir die Matinee ab.



1 2 3 >